Galerie Nagel Draxler

Joseph Zehrer "Karussell nature"

Joseph Zehrer
"Karussell nature", 2000
Ausstellungsansicht
Galerie Christian Nagel, Köln

Photo: Simon Vogel
Joseph Zehrer
"Karussell nature", 2000
Ausstellungsansicht
Galerie Christian Nagel, Köln

Photo: Simon VogelJoseph Zehrer
"Karussell nature", 2000
Ausstellungsansicht
Galerie Christian Nagel, Köln

Photo: Simon VogelJoseph Zehrer
"Karussell nature", 2000
Ausstellungsansicht
Galerie Christian Nagel, Köln

Photo: Simon VogelJoseph Zehrer
"Karussell nature", 2000
Ausstellungsansicht
Galerie Christian Nagel, Köln

Photo: Simon VogelJoseph Zehrer
"Karussell nature", 2000
Ausstellungsansicht
Galerie Christian Nagel, Köln

Photo: Simon VogelJoseph Zehrer
"Karussell nature", 2000
Ausstellungsansicht
Galerie Christian Nagel, Köln

Photo: Simon Vogel

Pressetext

von Joseph Zehrer

Über fünf Jahre, vom 1. Januar 1995 bis 31. Dezember 1999, machte Joseph Zehrer mehr oder weniger jeden Tag ein Foto, mit monatlich wechselnder Thematik. Die Fotografien sind in Boxen mit Videohüllen eingeordnet. Je eine Videohülle ist mit Datum und dem entsprechenden Tagesfoto als „ Standbild eines 24-Stunden-Filmes „ versehen. Die Fotos sind alle im Hochformat 13 x 9 cm, zur Entlastung der Sehgewohnheiten, der hauptsächlich im Breitformat ankommenden Fernsehbilder. Das Karussell ist Teil dieses Fotoprojektes von Joseph Zehrer und dokumentiert das letzte Jahr des 20. Jahrhunderts. Zwölf Boxen ergeben den Umfang des Karussells. Die zwölf Themen von 1999 sind auf die Einladung zur Ausstellung gedruckt. Vergrößerte Folienkopien einiger dieser Tagesfotos, bilden die von innen beleuchtete Farbsäule inmitten des Karussells und verdeutlichen die jeweilige monatliche Thematik. Mit Stühlen auf Rädern ist es möglich, die Skulptur zu umfahren, was im Titel mit „ nature „ beschrieben ist. Die Schienen sind zu einer Neun ausgelegt, als letzte Zahl des 20. Jahrhunderts. Das Thema des letzten Monats war „ Gelb „, der Farbe der Vergänglichkeit. Die allerletzten Fotos wurden während der Jahrtausendfeier in Berlin gemacht.

Zusatz:
Das Karussell besteht aus Einzelteilen, die zerlegt etwa einen Lagerraum von 2 x 1,5 x 1 m, also ca. 2,5 Kubikmeter benötigen.