Galerie Nagel Draxler

Hanna Schwarz

Biography

geboren / born 1975 in Stuttgart
lebt / lives in Berlin

EINZELAUSSTELLUNGEN / SOLO EXHIBITIONS

2013
“Over Under Through”, Simultanhalle, Köln.
“Inner Piece”, dépendance, Brüssel.
“Hold – Repeat – Pause”, zusammen mit Émilie Pitoiset, Badischer Kunstverein, Karlsruhe.

2011
“Choreographische Blicke. Alexandra Bachzetsis und Hannah Schwarz.”, Kunstverein Leverkusen Schloss Morsbroich e.V., Leverkusen

2010
Open Space, Art Cologne.

2009
Statements, Art Basel.

2008
“Nothing Can Stop Us”, Galerie Christian Nagel, Köln.
“Hanna Schwarz: Pretzel Logic”, Hermes und der Pfau, Dorten Haus, Stuttgart.

2007
Martin Asbaek Projects, Kopenhagen.
Galerie Christian Nagel, Berlin.

2006
“Brussels in love with”, mit Julia Horstmann, dépendance, Brüssel.

2005
“Manege Frei!”, Diplomausstellung, Hochschule für bildende Kunst, Hamburg.

2004
“Schluß mit dem Zirkus”, Galerie Nomadenoase, Hamburg.
“Leave a Leaf”, Die Blaue Kugel, Hamburg.

2002
“Bewahre deine Jugend”, Galerie Nomadenoase, Hamburg.

GRUPPENAUSSTELLUNGEN / GROUP EXHIBITIONS

2013
“Nur hier. Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland. Ankäufe von 2007 bis 2011″, Bundeskunsthalle, Bonn.

2012
“ausgezeichnet!”, Stipendiaten der Kunststiftung Baden-Württemberg zu Gast im Museum Biedermann, Museum Biedermann, Donaueschingen.

2011
“Zeit zu handeln! Werke aus der Sammlung Migros”, Kunsthalle Krems, Krems an der Donau.

2010
“Performative Structures”, New Existentialism Part 1, Altefabrik, Rapperswil, CH.
“Paradise Lost. Holidays in Hell”, CCA Andratx, Mallorca.
“While Bodies Get Mirrored- An Exhibition About Movement, Formalism and Space”, migros museum, Zürich.
“Performative Attitudes”, Kunsthaus Glarus, Glarus (CH).

2009
“Zeigen. An Audio Tour through Berlin by Karin Sander”, Temporäre Kunsthalle, Berlin.
“Dance In My Experience”, Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf.
“Modern Physics”, TeTuhi Centre for the Arts
Manukau City, New Zealand (upcoming).
Art Basel, Statements.
“AS IF WORDS MEANT NOTHING”, kunstbuero Temporary Gallery Vienna, Wien.
“Après Crépuscule – Na Schemering – After Twilight – Nach Dämmerung”, in der Archivreihe: “Der springende Punkt”, Kölnischer Kunstverein, Köln.

2008
“Jahresgaben 08/09″, Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen.
“The Krautcho Club / In And Out Of Place”, 176 Gallery, Project Space 176, London.
“Novel”, Bibliothekswohnung, Berlin.
“Madonna”, Galerie Christian Nagel, Berlin.

2007
“Nairy Baghramian, Julia Horstmann, Kalin Lindena, Stefan Müller, Hanna Schwarz”, The Buena Vista Building, Miami Design Destrict, Miami.
“Grit and Vigor”, Light & Sie, Dallas.
“100 Tage=100 Videos”, Gl. Strand, Kopenhagen.
“Linolschnitt heute VII”, Städtische Galerie Bietingheim-Biessingen.
“Dracularising”, Neue Alte Brücke, Frankfurt.
Dépendance at Galerie Neu, Galerie Neu, Berlin.

2006
“Spiralen der Erinnerung”, Kunstverein Hamburg, Hamburg.
“Landungsbrücken”, Atelierfrankfurt, Frankfurt.
“Bonanza”, Jack Tilton Gallery, New York.
“Brussels in love with”, dépenance, Brussels.

2005
“Jahresgaben”, Kunstverein Braunschweig, Braunschweig.
“No competetive offers”, Artis, Den Bosch, Holland.
“Jahresgaben”, Kunstverein Hamburg, Hamburg.
“Don´t accept mañana”, Kunstverein Braunschweig, Braunschweig.
“It takes some time to open an oyster”, Centro Cultural Andratx, Andratx, Mallorca.

2004
“Deutschland sucht”, Kunstverein Köln, Köln.
„Provide it” , Kunsthaus Lüneburg, Lüneburg.
“Kunstlichtkongress”, Kunstraum Walcheturm, Zürich

2003
“Zimmer aufräumen, Zupfgeigenhansel kommt” mit Studenten der Klasse Stefan Dillemuth, Künstlerhaus Stuttgart, Stuttgart; Kunstverein Dresden, Dresden.

2002
“Wahrscheinlichkeiten”, Art Bodensee, Dornbirn/ Österreich

2001
“Wir, Comawoche” mit Studenten der Klasse Cosima von Bonin, Basis, Hamburg

Bibliography

Kataloge / Catalogues

Raphael Gygax, Heike Munder: "Zwischenzonen. Über die Repräsentation des Performativen und die Notation von Bewegung", Migros Museum für Gegenwartskunst, Zürich 2010, S.178-183.

Weiffen, Frank: Körper und Hände in Bewegung. Der Kunstverein Schloss Morsbroich zeigt Arbeiten von Hanna Schwarz und Alexandra Bachzetsis. In:Kölner Stadt-Anzeiger Leverkusen. 135. Jg. (2011), S. 35.